Hobo etudes

Productoverzicht:

pagina: « 1 2 3 » (3 totaal)

18 Übungen opus 12

Ferling

€ 16,20

Etüdenschule opus 41

Karg-Elert

€ 13,95

Exercices pour la Technique Supérieure du Hautbois

Gillet

€ 59,95

Ornamental Oboes

Jan van Beekum

35 studies based on major and minor scales and chords

€ 10,00

The Complete Boosey & Hawkes Oboe Scale Book

Das komplette Boosey & Hawkes Tonleiterheft für Oboe enthält jede Tonleiter, die Sie benötigen. Es ist für den Anfänger bis hin zum Profi geeignet und enthält Muster für weitere Übungen. Feilen Sie an Ihrer Technik, egal wie hoch Ihr Spielniveau ist! Das definitive Tonleiterheft, das Sie ein Leben lang begleitet.

€ 21,55

10 Little Studies

Gordon Jacob

for oboe and piano
A set of contrasting studies, each lasting less (and sometimes much less) than a minute.

€ 17,90

144 Preludes & Etudes Cahier 1

Ferling

 

€ 10,70

144 Preludes & Etudes Cahier 2

Ferling

 

€ 10,70

18 Etudes

Lamotte

 

€ 11,05

18 Etudes

Bozza

 

€ 23,55

18 Etudes opus 12

Ferling

 

€ 11,90

20 Etudes Recreatives

Naulais

Etudes voor saxofoon of hobo

€ 11,20

24 Etudes Mélodiques volume 1

Verroust

Etudes voor hobo of saxofoon

€ 6,70

24 Etudes Mélodiques volume 2

Verroust

Etudes voor hobo of saxofoon

€ 6,70

24 Melodic Studies book 3

Hurrell

 

€ 8,20

24 Melodic Studies for Oboe

Lyons

 

€ 8,30

25 melodische Übungstücke mit Leichter Klavierbegleitung Band 1

Flemming

Fritz Flemming wurde am 9. März 1873 in Braunschweig geboren. Er studierte in Paris Oboe bei Georges Gillet. 1897 berief man ihn als Solo-Oboisten an das Königliche Opernorchester in Berlin. Einige Monate später wurde Richard Strauss dort Erster Hofkapellmeister. Strauss, der ein Verfechter der französischen Oboe war, arbeitete in den nächsten 20 Jahren eng mit Flemming zusammen. Er nahm seinen Oboisten häufig mit, wenn er andere Orchester dirigierte. So war Flemming zeitweise Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters. Flemming heiratete Strauss’ Nichte, was das enge Verhältnis besiegelte. 1907 ernannte ihn die Hochschule in Berlin zum Professor. Sein besonderer Verdienst ist die Einführung der französischen Oboe in Deutschland. Aufgrund seines Einflusses folgten viele deutsche Oboisten in den 1920er Jahren seinem Vorbild. Im Musikverlag Zimmermann veröffentlichte Flemming zwischen 1925 und 1929 Studien und Übungsstücke für sein Instrument. Er starb 1947.
 

€ 15,00

25 melodische Übungstücke mit Leichter Klavierbegleitung band 2

Flemming

 

€ 15,00

28 Etudes pour Hautbois

Besozzi/Stotijn

 

€ 10,80

32 Etudes

Loyon

 

€ 15,80
pagina: « 1 2 3 » (3 totaal)
Uitgebreid zoeken
Zoek snel en gemakkelijk
uw bladmuziek:

Winkelwagen
Uw winkelwagen is leeg 
Nieuws
Cadeaubon
Browse in onze catalogus: